Bauernschule Hohenlohe

Ziel und Zweck des Vereins Bauernschule Hohenlohe ist es, Entwicklungen in der Landwirtschaft zu unterstützen und Projekte zu begleiten, die geeignet sind, den ökologischen Landbau insbesondere entsprechend der Biologisch-Dynamischen Landwirtschaft, z.B. durch Aufzeigen von wegweisenden Beispielen, wie etwa die Förderung nachhaltigen Wirtschaftens durch Verzicht auf energieaufwendigen Kunstdüngern entsprechend den Vorgaben der Biologisch-Dynamischen Wirtschaftsweise, die Förderung der erneuerbaren Energien und die Ergänzung von Bildungsveranstaltungen durch Beratung der sie in Anspruch nehmenden Teilnehmer an Lehrgängen und Kursen.

Die Bauernschule Hohenlohe versteht sich als als Begegnungsstätte für Erzeuger und Verbraucher, mit dem Ziel Arbeitsformen zu entwickeln, die das gegenseitige Vertrauen fördern können. Wir sind Ansprechpartner für Menschen, die untereinander und mit Fachleuten nach gangbaren Wegen suchen, um dem Land und seinen Bewohnern gesunde und ausreichende Lebensmöglichkeiten zu sichern.

 

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok