... mit Alfred Albrecht

Infobroschüre > bitte hier klicken

 

Voranmeldung:

Alfred Albrecht

Tel: 07954 402

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder Schlossverwaltung.

 

Nach Voranmeldung sind ganzjährig Schlossführungen für Gruppen ab 10 Personen möglich.

Gruppenpauschalpreis: 35.- €*, Führungsdauer: ca. 80 Minuten 

Folgende Themenführungen werden nach Voranmeldung angeboten:

-     Geschichtsreicher Schlossrundgang (auch als Abendführung ab 18 Uhr möglich)
-    Schlossführung und historische Altstadt
-     Rittersaal und historische Altstadt
-     Themenführung „Mysteria im Schloss“ (eine Abendführung schon ab 15 Uhr möglich)
-     Der Barockkunst auf der Spur. In Kooperation mit: Freie Universität Berlin
-     Europa: Entdecke, was uns verbindet.
-     Fürstliche Herrschaftsgärten in Kirchberg (April bis Oktober, nur bei guter Witterung)

Gruppenführungen am Vormittag sind auch Samstag, Sonntag und Feiertagen möglich.

 

Nach Voranmeldung sind ganzjährig Kurzführungen für Kleingruppen ab 4 Personen möglich.

Themenführung Eintritt*:
bei 4 bis 5 Personen 6 Euro pro Person
bei 6 bis 7 Personen 5 Euro pro Person
bei 8 bis 10 Personen 4 Euro pro Person, Führungsdauer: ca. 40 Minuten  

Folgende Themenführungen werden nach Voranmeldung angeboten:

-     Geschichtsreicher Schlossrundgang
-     Die prächtigen Deckengemälde im Rittersaal
-     Das ehemalige Kunstkabinett (Turmzimmer) und Pfarrer Mayer Stube
-     Schlosshof und historische Altstadt
-     Text-Bild-Doku „Folter für Hexen und Bauern.“ Historiengewölbe im Kellergeschoss.
-     Fürstliche Herrschaftsgärten in Kirchberg. Tischbeinhäuschen bei 1 bis 3 Personen:
      Eintritt nach Anfrage. (April bis Oktober, nur bei guter Witterung)

 

Folgende Schlossführung findet ohne Voranmeldung statt. Auch ab 4 Personen:
Eintritt 5 Euro pro Person
- Sonntag-Schlossführung um 14 Uhr, findet 1-2 Mal pro Monat statt.

 

Treffpunkt für die Führungen: Mittlerer Schlosshof am Schlosscafé

* Der Eintrittserlös geht als Spende an die Schlossrestaurierung.

 

Geniessen Sie im Anschluss der Führung kleine Köstlichkeiten, Kaffeespezialitäten und hausgemachte Kuchen im Schlosscafé und probieren Sie das Bio-Heumilcheis der moo Eismanufaktur im hintersten Schlosshof mit herrlichem Jagstblick!

 

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok