Vorträge & Seminare

Mittwoch, 21. Februar 2018, 19.30 Uhr

„NEUE GENTECHNIK" IN DER LANDWIRTSCHAFT: VERFAHREN UND ANWENDUNGSSTAND

Vortrag von Dr. Eva Gelinsky (IG Saatgut) mit anschließender Diskussion

Veranstaltungsflyer

  

Mittwoch, 14.03.2018 bis Freitag, 16.03.2018

SEMINAR: ZUKUNFT DER HOCHSCHULGASTRONOMIE

Die Teilnehmer diskutieren den Einfluss von Veränderungen im Konsum und aktuellen Trends in der Ernährung auf die Hochschulgastronomie. Ziel ist es Zukunfts- und Entwicklungsperspektiven zu erarbeiten.

Seminar in Kooperation mit dem Studierendenwerk Tübingen – Hohenheim

 

Mittwoch, 21.03.2018 bis Donnerstag, 22.03.2018

SEMINAR: KONSTRUKTIV LÖSUNGEN FINDEN

Die Teilnehmer lernen Workshops und Besprechungen zu moderieren, Ressourcen von Kollegen und Mitarbeitern zu nutzen, Einigkeit in Gruppen und Teams herbeizuführen und „gemeinsam statt einsam“ zu gestalten.

Referentin: Beate Leidig, Dipl. Ing. agr. (FH), Moderatorin und Trainerin (AHA)

> Anmeldeformular interaktiv

> Anmeldeformular manuell

 

Mittwoch, 11.04.2018 bis Donnerstag, 12.04.2018

SEMINAR: EFFIZIENZSTEIGERNDE KOMMUNIKATION

Ziel des Seminars ist es, dass die Teilnehmer lernen sich anderen bzw. einander mitzuteilen, eine positive Handlungssprache entwickeln, klare und konkrete Bitten formulieren, Vereinbarungen und Entscheidungen treffen können und Selbstverantwortung übernehmen.

Referentin: Beate Leidig, Dipl. Ing. agr. (FH), Moderatorin und Trainerin (AHA)

> Anmeldeformular interaktiv

> Anmeldeformular manuell

 

Mittwoch, 08.05.2018 bis Donnerstag, 09.05.2018

SEMINAR: UMGANG MIT KONFLIKTEN

Die Teilnehmer erfahren, wie sie Konflikte ansprechen, statt sie unter den Teppich zu kehren und wie sie es schaffen, eine angespannte in eine vertrauensvolle, einander wertschätzende Situation zu verwandeln.

Referentin: Beate Leidig, Dipl. Ing. agr. (FH), Moderatorin und Trainerin (AHA)

> Anmeldeformular interaktiv

> Anmeldeformular manuell

 

Freitag, 15.06.2018 bis Sonntag, 17.06.2018

SLOW FOOD YOUTH AKADEMIE - THEMENWOCHENENDE FLEISCH UND MILCH

Die Slow Food Youth Akademie verbindet das Schaffen von theoretischen Grundlagen, beispielsweise zu Anbau- und Verarbeitungsmethoden sowie zu den verschiedenen Arten der Landwirtschaft und den Problematiken des aktuellen Lebensmittelsystems, mit dem Sammeln von praktischen Erfahrungen. Die Teilnehmer schauen Experten bei der Arbeit zu, werden in den Produktionsprozess einbezogen und arbeiten gemeinsam mit den Experten an zukunftsfähigen Alternativen und Lösungen.

Seminar in Kooperation mit Slow Food

 

Freitag, 20.07.2018 bis Sonntag, 22.07.2018

SLOW FOOD YOUTH AKADEMIE - THEMENWOCHENENDE GETREIDE

Die Slow Food Youth Akademie verbindet das Schaffen von theoretischen Grundlagen, beispielsweise zu Anbau- und Verarbeitungsmethoden sowie zu den verschiedenen Arten der Landwirtschaft und den Problematiken des aktuellen Lebensmittelsystems, mit dem Sammeln von praktischen Erfahrungen. Die Teilnehmer schauen Experten bei der Arbeit zu, werden in den Produktionsprozess einbezogen und arbeiten gemeinsam mit den Experten an zukunftsfähigen Alternativen und Lösungen.

Seminar in Kooperation mit Slow Food

 

Dienstag, 23.10.2018 bis Mittwoch, 24.10.2018

SEMINAR: DEN EIGENEN AKKU IM ALLTAG AUFLADEN

Im Seminar werden die eigenen Stressoren, Werte und Ressourcen identifiziert und Wege aufgezeigt, um gestärkt durch den Alltag zu gehen.

Referentin: Beate Leidig, Dipl. Ing. agr. (FH), Moderatorin und Trainerin (AHA) 

> Anmeldeformular interaktiv

> Anmeldeformular manuell